Jump to contentJump to search

Gastvorträge

Wir möchten Ihnen stets einen Einblick in die kulturbetriebliche Praxis ermöglichen und Kontakte vermitteln, daher setzen wir in der Lehre auf vielfältige und inhaltlich anspruchsvolle Gastvorträge. Die Gastvorträge aus dem aktuellen Sommersemester 2022 sowie alle Gastvorträge aus den vergangenen Semestern finden Sie hier.


Gastvorträge im Sommersemester 2022

  • Freitag, 22.04.2022: Kay Lorentz, Geschäftsführer des Düsseldorfer Kom(m)ödchens, Vortrag zum Thema Kulturmanagement bei einem Privattheater (Uhrzeit: 12:30-14:00 Uhr; Ort: Hörsaal 3C im Gebäude 23.01)
  • Donnerstag, 05. Mai 2022: Oliver Keymis, Landtagsvizepräsident und Vorsitzender des Kultur- und Medienausschusses des Landtags NRW (14.30 - 16.00 Uhr, Hörsaal 5H)
  • Dienstag, 17.05.2022 bis 07.06.2022: Reinhard Gröne, Gründer und Vorstand bei Angel Engine e.V., 4-teiliger Gastworkshop zum Thema Business Model Canvas (Uhrzeit: 12:30-14:00 Uhr; Ort: Hörsaal 3F im Gebäude 23.21)
  • Mittwoch, 01.06.2022: David Vuillaume, Geschäftsführer Deutscher Museumsbund e.V.  (Uhrzeit: 14:30-16:00 Uhr; Ort: Seminarraum S3/S4 im Gebäude 24.31)
  • Dienstag, 14.06.2022: Sina Hermann, M.A., Projektleiterin Klimaschutz und Nachhaltigkeit beim Deutschen Museumsbund, Vortrag zum Thema Nachhaltigkeit im Museum (Uhrzeit: 12:30-14:00 Uhr; Ort: Hörsaal 3F im Gebäude 23.21)
  • Mittwoch, 15. 06. 2022: Dr. Bärbel Auffermann, Neanderthal Museum, Mettmann (Uhrzeit: 14:30-16:00 Uhr; Ort: Seminarraum S3/S4 im Gebäude 24.31)
  • Mittwoch, 22.06.2022: Dr. Uta Husmeier-Schirlitz, Clemens-Sels-Museum, Neuss  (Uhrzeit: 14:30-16:00 Uhr; Ort: Seminarraum S3/S4 im Gebäude 24.31)
  • Dienstag, 28.06.2022: Victoria Schmoll, M.A., art Investment Analyst bei Timeless, Vortrag zum Thema Selbstständigkeit und Startups im Kulturbereich (Uhrzeit: 12:30-14:00 Uhr; Ort: Hörsaal 3F im Gebäude 23.21)

Vergangene Gastvorträge

  • Freitag, 03.12.2021: Claudia Schmitz, Kaufmännische Geschäftsführerin, Düsseldorfer Schauspielhaus (Ort: Seminarraum 3/4 im Oeconomicum)
  • Freitag, 10.12.2021: Harry Schmitz, Kaufmännischer Direktor, Kunstpalast, Düsseldorf (Ort: Hörsaal 5G im Gebäude 25.22)
  • Freitag, 21.01.2022: Dr. Ralf Klöter, Geschäftsführender Direktor, Hamburgische Staatsoper (Ort: Hörsaal 5G im Gebäude 25.22)
  • Freitag, 28.01.2022: Stefan Konstandin, Leitung Referat Betriebe gewerblicher Art,  Controlling & IuK, Badisches Landesmuseum (Seminarraum U1.24 im Gebäude 25.13)
  • Mittwoch, 12.05.2021, 14:30 Uhr - 16:00, in Kurs 3 online über webex: Frau Dr. Linda Brücher, geb. Frenzel, Alumna der HHU, Kulturmanagerin und nun Leiterin des Kultur- und Veranstaltungsbetriebs Velbert (KVBV)
  • Dienstag, 01.06.2021, 12:30 - 14:00, in Kurs 1 online über webex: Claudia Paul, Leiterin der Abt. Öffentlichkeitsarbeit des TECHNOSEUM, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim, Stiftung des öffentlichen Rechts
  • Dienstag, 15.06.2021, 12:30 - 14:00, in Kurs 1 online über webex: Judith Eilers und Christine Stender, Alumnae der HHU, Mitarbeiterinnen der Kulturliste Düsseldorf e.V.
  • Dienstag, 22.06.2021, 2:30 - 14:00, in Kurs 1 online über webex: Prof. Dr. Helena Lischka, Geschäftsführerin des moers festival, Moers Kultur GmbH
  • Donnerstag, 08.07.2021, von 14.30 – 16.00, in Kurs 4 online über webex: Oliver Keymis, Vizepräsident des Landtags NRW sowie Sprecher und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien im Landtag NRW 

Folgende Gastvorträge waren im Rahmen des Praxisseminars "Accounting und Controlling im Kulturbetrieb" geplant und sind leider aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Wir bemühen uns darum, die Gäste in der Zukunft wieder einzuladen. Freuen Sie sich ggf. auf:

  • Freitag, 18.12.2020: Harry Schmitz, Kaufmännischer Direktor, Kunstpalast, Düsseldorf (im NRW Forum)
  • Freitag, 15.01.2020: Claudia Schmitz, Kaufmännische Geschäftsführerin, Düsseldorfer Schauspielhaus (Ort: tba)
  • Freitag, 22.01.2020: Stefan Konstandin, Leitung Referat Betriebe gewerblicher Art,  Controlling & IuK, Badisches Landesmuseum (im Haus der Universität)
  • Freitag, 29.01.2020: Ralf Klöter, Geschäftsführender Direktor, Hamburgische Staatsoper (Ort: tba)

Die Gastvorträge, welche im Sommersemester 2020 geplant waren, sind leider aufgrund der Corona-Pandemie ausgefallen. Wir bemühen uns darum, die Gäste in Zukunft wieder einzuladen. Freuen Sie sich ggf. unter anderem auf:

  • Thilo Martini, Museumsberatung Landschaftsverband Rheinland und Organisator der MAI-Tagung „Museums and the Internet“ 
  • Anita Hachmann M.A., stellv. Direktorin, Clemens-Sels-Museum Neuss, "Fortsetzung des ARTAMIS-Projektes zur geplanten Ausstellung Lois Fuller"
  • Dr. Uta Husmeier-Schirlitz, Direktorin, Clemens-Sels-Museum Neuss
  • Dirk Zache, Direktor Westfälische Industriemuseen,  Landschaftsverband Westfalen-Lippe, Dortmund
  • Dr. Tom Schößler, kaufmännische Geschäftsleitung, Weserburg – Museum für moderne Kunst, Bremen, "Experiment Bezahlmodell Eintrittspreis nach Verweildauer"
  • David Vuillaume, Geschäftsführer des Deutschen Museumsbundes, Berlin und Director NEMO, Network of European Museum Organisations, Berlin
  • Mittwoch, 22. Januar 2020, 14:30 - 16:00 Uhr, Oeconomicum S3/4: Stephanie Schwind, Restaurierungszentrum der Landeshauptstadt Düsseldorf: „Konservierung und Restaurierung heute - Wie das Restaurierungszentrum Düsseldorf Kunst und Kulturgut bewahrt“
  • Mittwoch, 15. Januar 2020, 14:30 - 16:00 Uhr, Oeconomicum S3/4: Barbara Wolf, Leiterin Kommunikation, Alfried Kruppvon Bohlen und Halbach-Stiftung, Essen "Zielgruppenorientierte integrierte Kommunikationsstrategie am Beispiel des Deutschen Historischen Museums, Berlin“
  • Mittwoch, 26. Juni 2019, 14.30 - 16.00 Uhr, Oeconomicum S2: Prof. Dr. Nicholas Vazsonyi, University of South Carolina, Columbus: "Richard Wagner - Selbstmarketing und die Entstehung einer Marke"
  • Dienstag, 18. Juni 2019, 18.00 - 21.00 Uhr, Oeconomicum S3/4: Clash with Culture: Podiumsdiskussion "Branding in der Kunst – Brandmarke und Marktvorteil?"
  • Mittwoch, 05. Juni 2019, 16.30 - 18.00 Uhr, Seminarraum S 3/4: Prof. Dr. Holger Simon, Universität zu Köln und Pausanio GmbH & Co.KG: "Altes neu denken - Digitale Innovationen verändern Kultur und den Umgang mit ihr"
  • Donnerstag, 16. Mai 2019, 14.30 - 16.00 Uhr, Hörsaal 5H: Oliver Keymis, Landtagsvizepräsident und Vorsitzender des Kultur- und Medienausschusses des Landtags NRW
  • Mittwoch, 08. Mai 2019, 16.30 - 18.00 Uhr, Seminarraum S 3/4: Markus Eisenbeis, Inhaber und Geschäftsführer Auktionshaus van Ham, Köln: "Die Kunst der Versteigerung - Eine Vermarktungsform der Antike, die auch in der digitalen Welt aktuell ist"
  • Mittwoch, 28. November 2018, 14.30 – 16.00 Uhr, Seminarraum S 2: Herr Marc Grandmontagne, Direktor und Geschäftsführer des Deutschen Bühnenvereins, Köln
  • Mittwoch, 19. Dezember 2018, 14.30 – 16.00 Uhr, Seminarraum S 3 / S 4: Herr Prof. Dr. Gerd Christian Weniger, Direktor des Neanderthal Museums, Mettmann: „Organisation und Leitung eines Museums zur Humanevolution mit archäologischer Fundstelle“
  • Mittwoch, 23. Januar 2019, 14.30 – 16.00 Uhr, Seminarraum S 3 / S 4: Herr Dr. Klaus Staubermann, Geschäftsführer International Council of Museums ICOM Deutschland, Berlin 
  • Donnerstag, 17. Mai 2018, 14.30 – 16.00 Uhr, Hörsaal 5 H (Gebäude 25.22): Alain Bieber, Leiter des NRW-Forum Düsseldorf: „Positionierung und Leitung eines ungewöhnlichen Ausstellungshauses am Beispiel NRW-Forum Düsseldorf“
  • Mittwoch, 23. Mai 2018, 16.30 - 18.00 Uhr, Seminarraum S 3 / S 4: Barbara Wolf, Direktorin Kommunikation, Deutsches Historisches Museum DHM, Berlin: „Zielgruppenorientierte integrierte Kommunikationsstrategie am Beispiel des Deutschen Historischen Museums, Berlin“
  • Donnerstag, 24. Mai 2018, von 14.30 – 16.00 Uhr, Hörsaal 5H: Oliver Keymis, Vizepräsident des Landtags NRW sowie Sprecher und Vorsitzender des Ausschusses für Kultur und Medien im Landtag NRW: „Stadt und Land - Hand in Hand. Aus der Praxis der Kulturpolitik“
  • Mittwoch, 13. Juni 2018, 14.30 - 16.00 Uhr, Seminarraum S 3 / S 4: Prof. Christoph Meyer, Generalintendant, Deutsche Oper am Rhein, Theatergemeinschaft Düsseldorf-Duisburg gGmbH: „Struktur, Positionierung und Leitung eines Opernhauses“
  • Mittwoch, 4. Juli 2018, 14.30 – 16.00 Uhr, Seminarraum S 3 / S 4: Claudia Paul, Leitung Kommunikation, Technoseum, Landesmuseum für Technik und Arbeit in Mannheim: „Das Museum als Marke – Zielgruppenansprache und Kommunikation im TECHNOSEUM“
  • Donnerstag, 12. Juli 2018, 14.30 – 16.00 Uhr, Hörsaal 5 H: Hans-Helmut Schild, Geschäftsführender Gesellschafter, Projekt2508, Bonn: „Marketing für kulturelle Angebote und Projekte aus der Sicht einer Agentur“
  • Do, 18. Mai 2017: Herr Dr. Hagen W. Lippe-Weißenfeld (ehem. Kaufmännischer Direktor und Vorstand der Kunstsammlung NRW) zum Thema „Erfolgsfaktoren der Museumsmarke Kunstsammlung Nordrhein-Westfalen“
  • Do, 01. Juni 2017: Herr Harry Schmitz (kaufmännischer Direktor und Mitglied des Vorstands der Stiftung Museum Kunstpalast)
  • Do, 08. Juni 2017: Herr Herbert Remmert (Inhaber der Galerie Remmert und Barth)
  • Do, 22. Juni 2017: Herr Prof. Dr. Carsten Baumgarth (Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin) wird im Rahmen des Moduls B) zum Thema „Farbrausch trifft RAL 4010 – Berührungspunkte und Kollaborationen von Kunst und Marke“
Responsible for the content: